Weinprobe am 08.02.14 – Tapas & Tempranillo

Die Gastro Guerilla startet mit einer kulinarischen Weinprobe ins Jahr 2014. Primär geht es um den gefälligen, kräftigen und überall günstig zu kaufenden spanischen Rotwein Tempranillo. Wir werden blind  acht qualitativ unterschiedliche Tempranilloweine verkosten und vergleichen, während der Abend von passenden Tapashäppchen begleitet und abgerundet wird. Wer mehr Infos zum Abend benötigt, kann unter dem Anmeldeformular weiterlesen.

Anmeldung

Wer am 08.02.2014 ab 19:00 Uhr dabei sein möchte, kann sich über Facebook oder das Kontaktformular bei uns melden:

Der Tempranillo

Ob als Bestandteil eines Rioja oder reinsortig, fast jeder hat sich wohl schon den Saft aus der Tempranillotraube über die Zunge fließen lassen. Er wandert oft im Supermarkt oder Discounter in unsere Einkaufskörbe. Dort wird er zu niedrigen Preisen angeboten und kann trotzdem meist mit seiner opulenten, würzigen, tiefroten und ansprechenden Art viele Gelegenheitsweintrinker überzeugen. In Spanien ist der Tempranillo die bedeutendste Rebsorte (wenn auch nicht mit der größten Anbaufläche – siehe Airén) und hat eigentlich ein enormes Potential. Bei Massenweinen wird dieses selten voll ausgeschöpft. Während der Probe werden wir uns durch acht Weine trinken. Breit gefächert in der Preisklasse gibt es fünf Weine vom Weinfachhandel und drei Weine aus dem Lebensmitteleinzelhandel. Blind verkostet und von jedem bewertet, werden wir uns ein genaues Bild von der Qualität der Weine im Vergleich zum Preis machen können. Auch wird es spannend, ob im Geschmack zwischen Weinlaie und gestandenem Weintrinker zu unterschieden ist. Der Abend verspricht interessant und aufschlussreich zu werden. Natürlich werden alle Geheimnisse am Ende gelüftet und ihr mit einem gesteigerten Weinwissen nach Hause gehen.

Kleine Köstlichkeiten – Tapas

Was passt besser zu einem Abend mit spanischem Wein als Tapas. Zwischen den Weinen werden wir jeweils delikate und klassische spanische Häppchen anbieten. Auf passenden Schinken, Käse, Fisch, Meeresfrüchte und vieles mehr dürft ihr euch freuen. Quasi ein sehr abwechslungsreiches 8-Gänge Menü aus kleinen, aber hochwertigen Köstlichkeiten. Daneben sorgen Brot und Wasser für Neutralität bevor es an den nächsten Wein geht.

Also gleich anmelden. Die Gastro Guerilla freut sich auf euch!

Advertisements