Das perfekte Weißwurstfrühstück

Die perfekte Weißwurst der Metzgerei Kappler liegt bereits auf unseren Tellern. Für das perfekte Ritual des bayrischen Frühstücks braucht es aber mehr – es fehlt noch an Weißbier und süßem Senf. Auch hier haben wir eingekauft, was Karlsruhe her gab und getestet. Aus der Kombination von Weißwurst, Weißbier, süßem Senf und einer Bretzel eurer Wahl, ergibt sich so dann das perfekte Karlsruher Weißwurstfrühstück.

Eilige finden die perfekte Kombination am Ende des Artikels. Probiert es selbst aus oder kennt ihr gar eine bessere Wurst, die wir nicht probiert haben? Teilt uns eure Meinung in den Kommentaren mit.

 

Weißbier

Diagramm mit Wertungen zum WeißbierSieben Weißbiere flossen während der Weißwurstverkostung in unsere Kehlen und wurden blind bewertet. Letztlich gab es einen Gewinner, einen großen Verlierer und der Rest lag dicht gedrängt dazwischen. Starten wir am Ende des Rankings, finden wir dort das Oettinger Weißbier, welches wassergleich und schal keinen Anklang bei den Testern fand. Es folgt mit Abstand das lang prickelnde Schöfferhofer und die bayrischen König Ludwig und Paulaner. Und dann sind wir auch schon bei den Top 3. Gleich auf teilen sich Platz 2 das Franzikaner Weißbier aus München (gebraut bei Löwenbräu) und die nicht-bayrische Überraschung aus dem Schwarzwald, das Alpirsbacher Klosterbräu, welches sich offiziell auch Weizen nennt (mögen es uns die Bayern verzeihen). Letztlich bleibt als Sieger dann die Erdinger Urweise. Ein spezielles Malz, eine andere Hopfensorte und eine andere Hefe verleihen ihr den unverkennbaren, traditionellen Weißbiergeschmack. Na dann – Prost!

 

Süßer Senf

Wertungstabelle Süßer SenfIn der Senf Wertung gab es nur vier Vertreter, die unterschiedlicher nicht hätten sein können. Das Schlusslicht bildet Thomy, deren süßer Senf eher an einen normalen Senf erinnerte. Gelb, ein paar Senfkörner und nur wenig süß, war er zwar geschmacklich in Ordnung, aber nicht der Senf, den wir zum perfekten Weißwurstfrühstück suchten. Es folgte Develey (die Erfinder des süßen Senf) mit dem wohl süßesten und im Senfgeschmack zurückhaltensten Produkt – Gut, aber nicht das Highlight in der Runde. Vorne lag der bekannte und ausgewogene Marktführer Händlmaier, der jedoch vom geschmacklich ebenbürtigen, aber etwas schärferen Löwensenf pikant auf Platz zwei verwiesen wurde. Das interessante Spiel aus süß und scharf traf den Nerv der Tester.

 

Das perfekte Weißwurstfrühstück

Aus neun Würsten, sieben Weißbieren und vier Sorten süßer Senf erhalten wir nun schlussendlich Das Perfekte Karlsruher Weißwurstfrühstück:

  • Weißwurst von der Metzgerei Kappler
  • Weißbier in Form der Erdinger Urweise
  • Süßer Senf von Löwensenf in der pikanten Variante

Guerilla Patrick: Von allem das Beste! Die kräutrig-frische Weißwurst von Kappler bekommt von Löwensenf noch einen leichten Schärfekick verpasst. Nur die süffige Urweise kann dagegen bestehen und rundet so das großartige Gedeck ab.

 

Eine interessante Alternative

Nicht ganz mit Bestpunktzahl ausgestattet, aber aufgrund der aromatischen Vielfalt eine interessante Alternative:

  • Weißwurst von der Metzgerei Sack
  • Weißbier (Weizen) in Form des Alpirsbachers
  • Süßer Senf von Develey

Guerilla Patrick: Die Sack Wurst bot eine Vielfalt kräftiger Würzaromen. Das machte die Wurst einzigartig im Geschmack. Der primär süße Develey Senf harmoniert hier perfekt und lässt der Wurst den nötigen Spielraum. Dazu empfehle ich das sehr leichte, aber erfrischend vollmundige Alpirsbacher Weizen.

Advertisements